Von Anfang an mit dabei

Die neue Klärschlamm-Verwertungsanlage ist ein Projekt für die Bürger Mecklenburg-Vorpommerns - und nicht gegen sie. Deshalb ist es uns ein Anliegen, so frühzeitig wie möglich in einen konstruktiven Dialog mit der Öffentlichkeit zu treten. Alle Informationen über die Anlage, Gutachten und Studien legen wir offen. Zudem stehen wir für Fragen und Anmerkungen zu diesem Projekt gern zur Verfügung. Weitere Aktionen und Veranstaltungen zur Information der Öffentlichkeit werden wir frühzeitig auf dieser Website sowie in den Medien kommunizieren.